en chantuns:

BE - Quant vuschs (en %) suvegnan ils candidats tar las elecziuns dal cussegl dals chantuns 2011 en il chantun Berna? (Segund scrutini)

Participants: 274
Cumenzament dal martgà: 27.10.2011 20:00
Serrada dal martgà: 20.11.2011 04:00
Top trader: Martin_12

Cussegl dals chantuns - chantun Berna

Quest martgà è inactiv. Actualmain na pon vegnir fatgas naginas prognosas.

Cussegl dals chantuns en Berna (Segund scrutini)

Dumonda dal martgà:
BE - Quant vuschs (en %) suvegnan ils candidats tar las elecziuns dal cussegl dals chantuns 2011 en il chantun Berna? (Segund scrutini)

Aczias:
Las suandantas aczias pon vegnir martgadadas:

Cumenzament dal martgà:
27.10.2011 20:00

Serrada dal martgà:
20.11.2011 04:00

Valur da martgà:
0,00

Temp dal commerzi:
0,01 - 100,00

Chapital da partenza:
200.000,00 Ex e supplementar

Auszahlungsregel
Jede Aktie, die ein Mitspieler beim Marktende in seinem Portfolio hält, wird in der Höhe des tatsächlichen Ergebnisses dieser Aktie nach der Wahl ausgezahlt. Massgeblich für die Bewertung der Aktien ist das Ergebnis des 2. Wahlganges am 20.11.2011.

Marktwert
Weil im Kanton Bern zwei Ständeräte zu wählen sind, hat der Ständeratsmarkt einen Marktwert von 200 Ex:

Wahlverfahren 2. Wahlgang (Ballotage)
Die Wahlen in den Ständerat folgen kantonalem Recht und im Mehrheitswahlverfahren (Majorz).
Der Termin für den 2. Wahlgang (Stichwahl, Ballotage) ist der 20.11.11.
Für diesen Markt gibt es kein neues Startkapital (Cash). Alle Teilnehmer/innen spielten mit ihrem aktuellen Cash des ersten Marktes weiter. Das Ranking wird nicht auf Null gesetzt, sondern fortgeführt.

Kandidierende (Aktien) - 2. Wahlgang
- Adrian Amstutz, 1953, Ständerat bisher, Sigriswil SVP
- Werner Luginbühl, 1958, Ständerat bisher, Krattigen, BDP
- Hans Stöckli, 1952, Nationalrat, Biel, SP

Definition der Aktie "Andere Kandidierende" - 2. Wahlgang
Die Aktie "Andere Kandidierende" fasst folgende Stimmen zusammen:
1. Stimmen, die für Kandidierende abgegeben werden, die nicht mit einer namentlichen Aktie im Markt vertreten sind.
2. Stimmen, die für Kandidierende abgegeben werden, die ihren Rückzug erklärt haben und deswegen nicht (mehr) im Markt gelistet werden.
3. Stimmen, die für sogenannte "Vereinzelte" abgegeben werden. (In einigen Kantonen kann jede Person auf den Stimmzettel geschrieben werden, die im Kanton wohnhaft ist.)
4. In Kantonen, in denen (noch) 2 Ständeräte zu wählen sind, auch die "leeren Stimmen".

Für den 2. Wahlgang kandidiert ausser den namentlich im Markt aufgeführten weiterhin:
- Josef Rothenfluh, 1957, Lengnau, parteifrei.ch

Co funcziuna quai?

Uschia pudais Vus contribuir cun Vossa savida als resultats da la bursa d'elecziuns - Dapli en il center d'infurmaziun

Chattà ina errur? Feedback?

P.pl. trametter per e-mail messadis d'errur e feedbacks a: support.srg@prokons.com

Infurmaziuns actualas