dans Cantons:

AG - Quelle sera la force électorale des grands partis (en pourcentage) au Conseil national 2011 dans le canton d'Argovie ?

participants: 89
Ouverture du marché: 12.10.2011 16:00
Clôture du marché: 23.10.2011 05:34
Top Trader: zk25_1

Conseil national 2011 - canton d'Argovie

Ce marché est inactif. Il est actuellement impossible de faire des pronostics.

Conseil national 2011 d'Argovie (grands partis)

Questionner le marché :
AG - Quelle sera la force électorale des grands partis (en pourcentage) au Conseil national 2011 dans le canton d'Argovie ?

Actions:
Les actions suivantes peuvent êtres marchandées :

Ouverture du marché:
12.10.2011 16:00

Clôture du marché:
23.10.2011 05:34

Valeur du marché:
0,00

Fourchette des négociations :
0,01 - 100,00

Capital initial au départ du marché:
50.000,00 Ex et supplémentaire

Auszahlungsregel
Die Parteienstärke in Prozenten bei den Nationalratswahlen 2007 definieren für die SRG-Wahlbörse 2011 den Emissionspreis (Ausgabe- oder Startpreis) der Partei-Aktien beim Börsenstart.
Jede Aktie, die ein Mitspieler beim Marktende in seinem Portfolio hält, wird in der Höhe des tatsächlichen Ergebnisses dieser Aktie nach der Wahl ausgezahlt.

Erklärung zur Fragestellung des Marktes
Für die SRG-Wahlbörse 2011 wurde der Wert «Parteistärke» als Erwartungswert für die Parteiaktien gewählt. Das Bundesamt für Statistik (BFS) definiert die Parteistärke als der «Anteil Stimmen, die eine Partei erhalten hat, am Total aller abgegebenen gültigen Stimmen».

Definition der Aktie «Andere»
Die Aktie «Andere» umfasst alle Parteien, die auf dem Markt nicht mit einer eigenen, namentlichen Aktie aufgeführt sind sowie alle weiteren Unabhängigen, die für die Nationalratswahlen 2011 im Kanton Aargau kandidieren:
- Evangelische Volkspartei (EVP)
- Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU)
- Schweizer Demokraten (SD)
- Piratenpartei (PP)
- Sozial-Liberale Bewegung (SLB)

Aktiensplit / Aktienaufteilung
Eine Aktie (meistens die Aktie «Andere») kann während der Marktlaufzeit gesplittet (aufgeteilt) werden, um weitere Aktien in den Markt zu bringen. Also z.B. kandidierende Parteien, die noch nicht mit einer eigenen Aktie im Markt vertreten sind.

Links

Website Wahlen im Kanton Aargau [ag.ch]

Kandidaten und Listen [ag.ch]

Login

Comment ça fonctionne?

Grâce à vos connaissances, vous contribuez aux prédictions - plus à l'Infocenter

Erreur trouvée? Commentaires?

Merci d'envoyer vos réactions et messages par courriel à: support.srg@prokons.com

Information

Le projet «bourse électorale SSR 2011» avec les marchés sur le Conseil national, le Conseil des Etats et le Conseil fédéral est terminé.

Les gagnants sous les 50 Top Traders sont:
1. «Happy», Sabine R. de Alpen (D)
2.: «schiri2», Thomas M. de Wettingen/AG
3.: «Dr.Ottl», G. Schiefers de Vienne (A)
4.: «marinko», Mario Z. de Zoug
5.: «marinsli», Martina R. de Schaffhouse